Schelmenkritik
 



Schelmenkritik
  Startseite
    Vorwort zum Narrenspiegel (und anderes)
    Neues von Opti(mist!)
    "I see dad, people" - Anspielungen
    Paranoide Brownys
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/shandy-t

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neues von Opti(mist!)

Kommentar zu dem Klimawandel

Hey, was geht ab? Hier ist wieder Opti und diesmal hab ich sogar einen Kommentar mit. Warten Sie bitte, ich muss ihn grad aus dem Ordner mit den anderen längst veralteten Kommentaren von mir raussuchen. Denn ich merke grad, dass es schon lange ein Thema ist (siehe Kyoto-Protokoll) Das heißt schon was! Das zeigt, dass wir uns schon lange mit diesem Thema rumschlagen. Bleibt nur die Frage, ob wir das wirklich müssen. Ich meine so ne kleine Erwärmung schadet doch niemandem, oder? Wer mag nicht den Sommer?

Aber auch wenn wir davon ausgehen, dass die Erwärmung schadet - ich habe zwar keine Ahnung, warum sie uns schaden könnte, aber egal -, kann man sagen, dass die Leute da oben (ich rede nicht von den Göttern oder Engeln) schon viel für diesen Klimawandel getan haben - und dagegen auch ein bisschen. Zum Beispiel...einen Moment....

Z.B. das Kyoto-Protokoll und das mit Bali. Übrigens zwei tolle Orte, und das kann ich sagen, auch wenn ich noch nicht da war, da auf Bali zum Beispiel die USA, welche vorher nicht zugestimmt hatten, auf einmal zustimmten! Musste wohl an der Luft liegen, dass die Vereinigten Staaten zustimmten. Und Fortschritte machte Bali auch - ein wenig. Aber es wird schon! Die Politiker sind ja schlau - sonst wären sie ja keine Poltiker. Man darf sie nur nicht kritisieren, denn sonst stehen sie unter Druck und unter Druck können sie auch nicht arbeiten. Also macht es gar nichts, dass Bali nicht sooo viel genutzt hat. Ist ja noch Zeit.

Shandy-T am 30.3.08 20:42


Wer bin ich?

Gestatten, Opti - nicht Optiker, sondern einfach nur Opti. Auch nicht Opa oder soetwas. Warum bin ich hier? Eine philosophische Frage, finden Sie nicht auch?

Ich könnte mein Leben beschreiben, aber ich will Sie nicht nerven.

Angefangen hat alles in Lippstadt; der erste Schrei ist natürlich der schönste - grade von mir . Schon seit meiner Geburt zeigt sich eine Neigung in mir, die - wie soll ich sie charakterisieren? - grün ist. Ja, grün. Oder eher rosa. Deshalb mag ich auch rosa Sachen, obwohl ich keineswegs weiblich bin. Eigentlich mag ich eher rosa Brillen. Rosa Brillen sind richtig cool. Alles wird dadurch schöner, glauben Sie nicht? Ich finde jeder sollte rosa Brillen tragen.

Doch wieder zurück zu meiner Biografie [...] Am coolsten gefallen mir rosa Brillen. [...] Und rosa Brillen sind auch toll!

[...] Während ich das hier schreib, muss ich immer an meinen Großvater denken, der zu mir sagen pflegte: "Hey, Elton John." Ich versteh noch immer nicht, warum. [...]

Naja, wie dem auch sei. Das war also mein Leben bisher. Und jetzt muss ich sagen, was ich hier eigentlich zu suchen hab. Ich bin staatlich anerkannter Kommentator des Weltgeschehens. Aus irgendeinem Grund wollten die mich nur mit meiner rosa Brille...

Shandy-T am 30.3.08 19:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung